Pressemitteilung 22.09.2018

Beendigung des Abt-Amtes von Abt Winfried Schwab OSB

Benediktinerabtei Stift Neuburg vor Neuanfang

Der Abtpräses der Beuroner Benediktiner-Kongregation, Dr. Albert Schmidt OSB, hat den Abt des Stiftes Neuburg (Heidelberg), Winfried Schwab OSB, am 21. September 2018 von seinem Amt entpflichtet. Bis zur Regelung der Nachfolge wird die Leitung des Klosters vom Prior, P. Ambrosius Leidinger OSB, wahrgenommen.

Vorausgegangen war eine Visitation, wie sie gemäß dem kirchlichen Recht regelmäßig stattfindet. Bei einer Visitation wird die Entwicklung eines Klosters geprüft, und es werden Gespräche mit dem Abt und allen Mönchen geführt. Auch die wirtschaftlichen Fragen werden besprochen.

Im Falle von Stift Neuburg ist Abtpräses Dr. Albert Schmidt OSB aus Beuron zuständig für die Visitation. Er leitet den Verband der Beuroner Kongregation, zu dem neben 16 Benediktiner- und Benediktinerinnenklöstern auch das Stift Neuburg gehört. Bei dieser Visitation wurde er begleitet von einem zweiten Visitator, Abt Laurentius Schlieker OSB, Abtei Gerleve (Münsterland).

Im Rahmen der Visitation, die bereits im Mai 2017 begann, hatte sich gezeigt, dass bei einigen wichtigen Entscheidungen die zuständigen Gremien nicht in der Weise beteiligt wurden, wie dies den kirchlichen Bestimmungen entsprochen hätte. Nach intensiven Beratungen fiel die Entscheidung, Abt Winfried von seinem Amt zu entpflichten.

Abtpräses Albert Schmidt: „Mit diesem Schritt ermöglichen wir der Klostergemeinschaft des Stift Neuburg einen Neuanfang. Wir werden diesen intensiv begleiten und stehen dem Prior und der Klostergemeinschaft weiterhin zur Seite.“

Abt Winfried, geboren 1964 in Fulda, trat nach Studien u.a. in Heidelberg in die österreichische Abtei Admont ein und legte dort 1996 seine Gelübde ab. Nach dem Studium der Theologie wurde er 2006 zum Priester geweiht. In seinem Kloster war er u.a. als Novizenmeister, Subprior, Kustos der Kunstsammlungen und als Wallfahrtsseelsorger tätig. 2016 wählten ihn die Mönche von Neuburg zum Nachfolger des langjährigen Abtes Franziskus Heereman OSB.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.