Pressemitteilung 31.08.2018

Neuer Geschäftsführer in Stift Neuburg

Im Rahmen der seit einigen Monaten in Neuburg stattfindenden Visitation wurde ein neuer Geschäftsführer der klostereigenen Ökonomie Stift Neuburg GmbH bestellt. Diese Aufgabe übernimmt der langjährige Verwaltungsleiter des Klosters Ronei Caloni (46). Die beiden bisherigen Geschäftsführer Mathias Braun und Claudia Rhein wurden entpflichtet. Die Entscheidung fiel nach längeren Beratungen mit den beiden Visitatoren, Abtpräses Dr. Albert Schmidt OSB, Beuron, und Abt Laurentius Schlieker OSB, Gerleve (Münsterland).

Bei einer Visitation, die in regelmäßigen Abständen stattfindet, wird die Entwicklung eines Klosters geprüft und es werden Gespräche mit dem Abt und allen Mönchen geführt. Auch die wirtschaftlichen Fragen werden besprochen. Im Falle von Stift Neuburg zuständig für die Visitation ist Abtpräses Albert Schmidt; er leitet den Verband der Beuroner Kongregation, zu dem neben 16 Benediktiner- und Benediktinerinnenklöstern auch das Stift Neuburg gehört. Zweiter Visitator ist Abt Laurentius Schlieker.

In der kommenden Zeit werden die Mönche über die Aufgaben der Ökonomie Stift Neuburg GmbH beraten. Dabei werden sie durch den Abtpräses und Fachleute aus der Beuroner Kongregation unterstützt. Der seit einigen Wochen erkrankte Abt Winfried Schwab, der vermutlich noch einige Zeit an der Ausübung seines Amtes gehindert ist, wird in der Zwischenzeit durch den Prior P. Ambrosius Leidinger (60) vertreten.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.